Anzeige

Träumer, Tänzer und Artisten im Kulturzelt auf dem Garbsener Rathausplatz

Garbsen: Rathausplatz |

„Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.“ Victor Hugo

Seit dem 7. September gastiert das Kulturzelt der Region in Garbsen auf der Grünfläche am Rathausplatz. Es bietet ein buntes Programm lokaler, nationaler und internationaler Künstler.

Nach der erfolgreichen Premiere der Gala „Träume“ im Februar 2017 gastieren die jungen Künstler und Künstlerinnen am Samstag, 16. September, 16 Uhr, im Kulturzelt, um die Besucher und Besucherinnen aus Garbsen ein weiteres Mal in die Traumwelt zu entführen. Zirkusartisten im Alter von 6 bis 23 Jahren präsentieren Ihnen ihre Träume – sehen Sie Feen auf dem Drahtseil, Superhelden am Trapez und Diabolo spielende Zombies, die ganze Bandbreite der fantastischen Zirkuswelt.
Tauchen Sie mit ihnen ein und werfen Sie einen Blick in den nächtlichen Spiegel unserer Seele, in der Licht und Schatten, Schönheit und Grauen, Enttäuschung und Hoffnung gezeigt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vor der Veranstaltung und auch in der Pause bietet das Bistrorante Spazzo für die Besucher Getränke und kleine Speisen an.

Karten für diese spannende Darbietung im beheizten und bestuhlten Kulturzelt können zum Preis von 5 Euro im Vorverkauf im Kulturbüro der Stadt Garbsen, bei Wulfs Bücherbörse im Shopping Plaza, im Bistrorante Spazzo am Rathausplatz und bei Schmuck Meyerhoff in Osterwald erworben werden. An der Abendkasse kosten die Karten 8 Euro.



(text: übernahme der pressemitteilung )
2
2
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
27.357
Kurt Battermann aus Burgdorf | 13.09.2017 | 11:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.