Anzeige

EXCALIBUR - komparsen aus der region Hannover "schmücken" könig Artus hochzeitszug

EXCALIBUR - komparsInnen 01
Aufgeregt ? Nein, gar nicht.
So ganz mochte man das nicht glauben.

Vor den eingängen in den innenraum der TUI-arena Hanover stand eine gruppe von rittern und edelfrauen, stilgerecht kostümiert, einige der edlen damen trugen körbchen mit blütenblättern. Man bestaunte die kleidung, fachsimpelte ein wenig über bisherige auftrittserfahrungen.

Die veranstalter der rockoper EXCALIBUR hatten die menschen in der region Hannover vor einigen wochen aufgerufen, sich als komparsInnen zu bewerben, um den hochzeitszug könig Artus zu bilden. So war es nicht verwunderlich, dass noch einige weitere ritter und ihre weibliche begleitung sich unters einfache besuchervolk mischten.

Nach einer kurzen einweisung wurde die gruppe durch die arena-katakomben geführt, um auf der bühne eine stellprobe zu absolvieren. Besonders schwierig war es, die treppe von der bühne herunter zu schreiten - eine echte stolperfalle. Mit bravour meisterten die edlen damen und die ritter diese aufgabe.
In der kantine gab´s noch einige erfrischungen, dann startete das mittelalterliche sagenspektakel. Für die komparsInnen bedeutete das, sich den ersten teil der vorführung in ruhe ansehen zu können, denn geheiratet wurde erst im zweiten teil.

Und dann war es soweit: König Artus heiratet unter dem schutz des zauberers Merlin seine Guinevere - und die edlen herrschaften aus der region Hannover bilden den würdigen rahmen.
1
1
1
1
1
1
1
1
2 1
1
1
1
1
1 1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
39.799
Gertraude König aus Lehrte | 24.01.2011 | 16:39  
15.597
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 24.01.2011 | 16:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.