Anzeige

Überlegener Sieg der Oberender Schützen bei der Kreismeisterschaft 2013

Die siegreiche Mannschaft von links: Bernd Schiermeyer, Dr. Heiko Münkel, Hartmut Sprotte
Garbsen: SV Osterwald U/E | Am Sonntag, den 17. März begaben sich drei Altersschützen des Schützenvereins Osterwald Oberende zur diesjährigen Kreismeisterschaft in das Unterender Schießsportcenter.

Es galt in diesem Jahr die letztjährig errungenen Kreismeistertitel im Einzel und in der Mannschaft zu verteidigen.

In der Altersklasse „KK 50 mtr. Sitzend Auflage „Rolle“ lieferten die drei Oberender Schützen Dr. Heiko Münkel, Bernd Schiermeyer und Hartmut Sprotte auch in diesem Jahr wieder ein phantastisches Ergebnis ab.

Mit einer Gesamtringzahl von 314,9 wurde Dr. Heiko Münkel denkbar knapp diesjähriger Kreismeister und löste den Vorjahressieger Hartmut Sprotte ab.

Den zweiten Platz sicherte sich mit nur 1/10 Ring Rückstand, bei einer Gesamtringzahl von 314,8 Hartmut Sprotte.

Das überaus positive Ergebnis rundete dann noch Bernd Schiermeyer mit dem 5. Platz und einer Gesamtringzahl von 309,9 ab.

Mit diesen drei tollen Einzelergebnissen war auch der überlegene Gewinn des Kreismeistertitels 2013 in der Mannschaft den Oberender Schützen nicht zu nehmen.

Das Gesamtergebnis von 939,6 Ring für die Oberender Schützen bedeutete also auch den 1. Platz in der Mannschaftswertung vor den Schützenbrüdern aus Unterende mit einem Gesamtergebnis von 933,0 Ring, und den Schützenbrüdern aus Mardorf mit 920,1 Ring.

Die Oberender und Unterender Schützen errangen in diesem Wettgkampf die ersten 6 Plätze von insgesamt 17 Teilnehmern aus 7 Mannschaften.
Osterwald kann man also ohne Übertreibung durchaus als „Schießhochburg“ in dieser Klasse bezeichnen.

Nach der Siegerehrung feierten die drei Erstplatzierten Mannschaften im Schießsportcenter noch gemeinsam bis zum späten Nachmittag.

(Foto von links; Bernd Schiermeyer, Dr. Heiko Münkel, Hartmut Sprotte)
0
2 Kommentare
7.990
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 21.03.2013 | 09:29  
1.437
Hartmut Sprotte aus Garbsen | 21.03.2013 | 10:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.