Anzeige

Osterwald Oberende sucht seinen neuen Bürgerkönig

Garbsen: Schützenhaus Osterwald Oberende | Der Schützenverein Osterwald Oberende veranstaltet auch in diesem Jahr wieder das beliebte Bürgerkönigsschießen im Oberender Schützenhaus an der Robert-Koch-Straße.

Termin: 25. August, von 14:00 bis 17:00 Uhr


Teilnahmeberechtigt sind alle Einwohner aus Osterwald Oberende, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Geschossen wird in diesem Jahr mit einem Unterhebelrepetiergewehr (Winchester) auf 50 mtr. Entfernung, sitzend aufgelegt. Die Waffe und Munition stellt der Schützenverein Osterwald Oberende.

Der Pflichtsatz kostet 8,00 EURO, Jeder weitere Satz besteht aus 2 KK-Scheiben und kostet 2,00 EURO.

Die Scheiben werden elektronisch ausgewertet. Der beste Teilerschuss gewinnt.

Der Bürgerkönig bekommt dann im Rahmen des Ernte- und Kürbisfestes am 14. September 2013 die Bürgerkönigsscheibe überbracht.
Die Kosten für die Getränke beim Annageln der Scheibe trägt der Schützenverein selber. Die Getränke werden beim Umzug mitgebracht.

Der Zweitplatzierte beim Bürgerkönigsschießen bekommt einen wertvollen Präsentkorb. Einen weiteren wertvollen Präsentkorb erhält der beste nicht vorn Platzierte Schütze, der nicht Mitglied im Oberender Verein ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.