Anzeige

Kajaktour von Neustadt/Rbge über Bremerhaven, Otterndorf bis kurz vor Hamburg

Auf der Leine
Im Juli 2017 unternahm ich eine 7tägige Kajaktour. Ich startete auf der Leine beim Freibad in Neustadt/Rbge. und erreichte abends die Einmündung in die Aller. Weiter ging es bis zur Weser.

Nach der zweiten Schleuse (bei Bremen) musste ich mich ab hier auf die Tide einstellen. Mit ablaufendem Hochwasser fuhr ich dann bis Bremerhaven und dort in die Geeste, die später in den Hadelner Kanal übergeht.

Die letzte Schleuse durchfuhr ich bei Otterndorf und war jetzt den hohen Wellen des "offenen" Wassers der Elbe ausgesetzt. Zusätzlich war auf den Schiffsverkehr zu achten. Auch hier musste ich mich auf die Gezeiten einrichten. Ein ausreichendes Vorwärtskommen war nur während der einlaufenden Flut für etwa 4 - 5 Stunden am Tag möglich. Starker Wind, Regen und sehr hohe Wellen waren eine echte Herausforderung. Gegen 17 Uhr erreichte ich am letzten Reisetag Grünendeich, wo meine Reise endete. Es waren etwa 340 Kilometer.

Etwas umfangreicher und mit weiteren Fotos ist mein Artikel auf meiner Homepage, wo auch viele Bilder anderer Reisen (USA, Finnland; Kanada) zu finden sind ( www.kanusa.org ).
2
2
2
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.