Anzeige

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Osterwald Unterende

Der neue (alte )1. Vorstand
 
Der gesamte Vorstand
Am Samstag, den 26. Januar 2013 führte der Schützenverein Osterwald Unterende bei sehr guter Beteiligung seiner Mitglieder im Schießsportcenter „Zum Jagdschloß“ ab 19.30 Uhr seine Jahreshauptversammlung durch.
Pünktlich eröffnete der 1. Vorsitzende Bert Freund die Versammlung, begrüßte die Anwesenden
und lies die Tagesordnung und das Protokoll der letzten Versammlung genehmigen.
Dann forderte er die Anwesenden auf, sich von den Plätzen zur Ehrung der Verstorbenen zu erheben. Der Verein gedachte an sein verstorbenes Ehrenmitglied Hans-Werner Jathe.
Es folgte die Aufnahme neuer Mitglieder und der Bericht des 1. Vorsitzenden.
Bert Freund stellte fest daß mit der Aufnahme von 12 neuen Mitgliedern der Verein sich gegen den Trend positiv entwickelte und mit seinen Veranstaltungen ein Highlight der Garbsener Szene darstellt.
Dann nahm Bernd Schönebeck als Vertreter des KSSV Neustadt die Ehrungen vor:
Verdienstnadel KSSV Neustadt in Bronze: Lars Rittermann, Ludger Sanders
in Silber: Anja Bollhorst
Verbandsnadel des NSSV in Silber: (15 Jahre) Andreas Howorek, Torsten Müller, Ulrich Schröter
Verbandsnadel des DschüB in Silber (25 Jahre Fritz Wagner
für 50 Jahre Gold: Heinrich Lühring, Otto Tegtmeyer
für 60 Jahre Gold: Gotthard Dahle
Die Ehrennadel des Präsidenten des DschüB in Gold: Uwe Freund
Es folgte der Bericht der Sportleiter, als besondere Erfolge wurde der 4. Platz bei der Landesmeisterschaft im Luftgewehr mit der Mannschaft mit den Schützen Andreas Howorek, Karsten Klingspohn und Daniel Schatz sowie mehrere Silber und Bronzemedaillen Mannschaft und Einzel in der Disziplin Luftgewehr und KK Auflage mit den Schützinnen Heidrun Feise, Sigrid Spintge und Petra Howorek erwähnt.
Die Mannschaftsführerin der 1. Mannschaft bedankte sich mit einem Präsent bei Petra Howorek und Thorsten Weik für das kurzfristige Einspringen bei den Rundenwettkämpfen.
Nach dem positiven Bericht des Kassierers und der Entlastung des Schatzmeisters sowie des Gesamtvorstandes auf Antrag der Kassenprüfer durch die Versammlung folgte die Wahl des 1. Vorstandes.
Uwe Freund trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an, der Verein bedankte sich mit einem Präsentkorb für 20 Jahre erfolgreiche Vorstandsarbeit.
Bert Freund wurde einstimmig wieder gewählt, als neue Kassiererin wurde die bisherige 2.
Angela Schiller Buckendahl vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Ebenfalls ohne Gegenstimme wurden die 1. Schriftführerin Heidrun Feise, die Damemleiterin Iris Gieselmann, der Schießsportleiter Andreas Ruhnke und die Jugendleiterin Sigrid Spintge in ihren Ämtern bestätigt.
Kommissarisch bis zur Wahl im nächsten Jahr wurde Frank Nordmeyer als 2. Kassierer eingesetzt.
Nach der Wahl eines neuen Kassenprüfers und der Einrichtung eines 5-köpfigen Festausschusses wurde noch unter Verschiedenes über das Schützenfest ( 31.05. - 02.06.2013) und mögliche Änderungen im Schießbetrieb diskutiert, bis Bert Freund gegen 21.20 Uhr die Versammlung schloss.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.