Anzeige

Die Stadtkönigscheiben sind an ihrem endgültigen Platz

In einer festlichen Zeremonie wurden am Dienstag, 15.10.2019 ab 17.00 Uhr die Scheiben der ersten Stadtkönige der Stadt Garbsen an ihren endgültigen Bestimmungsort gebracht. Bürgermeister Dr. Christian Grahl begrüßte die Abordnungen der Schützenvereine, schlug den Bogen von der Tradition der Schützenfeste zum bis zum 1. Stadtschützenfest der „Jungen“ Stadt Garbsen.
Thomas Otremba vom Schützenverein Meyenfeld gab das Kommando und die Scheiben des Stadtjugendschützenkönigs Björn Bokelmann, der Stadtkönigin Christina Schütz (beide SV Osterwald Oberende), und des Stadtkönigs Andreas Wichmann (SV Osterwald Unterende) wurden aufgehängt.
Bert Freund wies noch auf das 2. Stadtschützenfest in Osterwald Unterende hin, Thomas Otremba forderte noch ein „Dreifach Gut Schuss“, bevor die Seniorenmusiker des Musikvereins Osterwald zum Ehrentanz aufspielten.
Die Zeremonie endete mit guten Gesprächen unter den Abwesenden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
67
Jürgen Runkehl aus Garbsen | 15.10.2019 | 19:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.