Anzeige

Der „neue“ Schießstand ist abgenommen!

Garbsen: SV Osterwald U/E | „Eine starke Leistung“ sagte Schießstandsachverständiger Michael Prelle, als er zur Abnahme des Schießstandes am 13. August 2019 ins Schießsportcenter des Schützenvereins Osterwald Unterende kam.
Genau einen Monat nach dem Startschuss der Umbauarbeiten durchgeführt von vielen Freiwilligen aus der Herren- und Damenabteilung des Vereins unter der Aufsicht von Andreas Wichmann und Fabian Feise wurde der Schießstand ohne Beanstandungen abgenommen.
Es wird noch eine offizielle Einweihung geben, die Mitglieder werden nach einer Einweisung aber relativ früh die Anlage nutzen können.
Auf dem Bild von links:
Gerätewart Jürgen Runkehl, Herrenschießsportleiter Andreas Wichmann, 1. Vorsitzender Bert Freund, Schießstandsachverständiger Michael Prelle, 2. Vorsitzender Fabian Feise
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.