Anzeige

Deister-Radtour mal anders am Sonntag, 25. Juni 2017

Garbsen: Kastanienplatz | Der ADFCGarbsen/Seelze lädt alle Interessierten auch dieses Jahr zur beliebten Radtour über ca. 90 km quer durch den Deister (mit neuer Streckenführung) ein.
Start ist um 10 Uhr am Kastanienplatz/Hannoversche Straße in Garbsen-Altgarbsen, zweiter Start ist um 10:20 Uhr für Teilnehmer aus Hannover ab Bahnhof Seelze (S-Bahn aus Hannover trifft um 10:12 Uhr ein).
Die Fahrradtour führt zum warmradeln durch die Felder nach Lathwehren, wo dann der erste „Hügel“, Stemmer Berg, zu bewältigen ist. Dann geht es weiter durch die Felder nach Winninghausen, um dort in den Deister zu radeln. Nach dem Anstieg zur Kreuzbuche genießen wir die Aussichten auf dem Panoramaweg bis zur Mittagsrast in Nettelrede.
Nach der Stärkung geht es weiter mit ständigem auf und ab über den Panoramaweg bis Springe - Völksen, um dort den Deister zu verlassen und über die Kreisstraßen in schnellem Tempo wieder in Richtung Seelze/Garbsen zu radeln. Rückkehr ist gegen 18 Uhr geplant.
Die Tour ist nicht für Rennräder oder Citybikes geeignet!
Weitere Informationen gerne bei Ronald Brandt unter Telefon 05131-479726 (AB) oder email ronaldbrandt@web.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.