Anzeige

flutbrücke Garbsen / Seelze

flutbrücke Leine / mittellandkanal bei Garbsen
Die sogen. flutbrücke ist eine bemerkenswerte konstruktion. Sie führt in einem trog den mittellandkanal über das flutgebiet der Leine, damit deren hochwasser im frühjahr und im herbst genügend "auslauffläche" hat.

Erreichbar ist sie zu fuß in 2 minuten vom parkplatz an der Garbsener Landstraße aus, die von Garbsen nach Seelze führt. Hochwassermarkierungen zeigen an, dass der wanderweg unter der brücke hindurch zum teil wochenlang rund 2m unter wasser steht.

Nicht einmal geübten schwimmern ist dann die brückenunterquerung zu empfehlen...

Die außerdem gezeigten weiden sind vor allem bei hochwasser eines der beliebtesten fotoobjekte - eine letzte pfütze ist als dunkler fleck rechts noch zu erkennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.