Anzeige

Hannover und der Keks

am Hals diesesstolzen Rosses hing an einer roten Schleife der Keks
Ist er nun wieder da, der vergoldete Keks, den angeblich das Krümelmonster von der Bahlsenfabrik "entführt" hatte?

In einem neuen Erpresserbrief wurde das heutige Auftauchen des spätestens jetzt weltberühmt gewordenen Wahrzeichens der Firma angekündigt.

Ein schwerer goldener Leibnizkeks wurde am Morgen dann auch am Hals des Niedersachsenrosses vor der Leibnizuniversität gefunden.

Wer hat den Keks dort in 5 Metern Höhe mit einer roten Schleife aufgehängt?
Und ist es der "Echte"?

Die Polizei ermittelt.

die Welt schaut gebannt nach Hannover.
Schön, dass es keine anderen Sorgen gibt......
0
13 Kommentare
26.067
Elisabeth Patzal aus Garbsen | 05.02.2013 | 11:13  
9.286
Lars Klingenberg aus Lehrte | 05.02.2013 | 11:21  
64.844
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 05.02.2013 | 13:38  
21.032
Giuliano Micheli aus Garbsen | 05.02.2013 | 14:39  
68.879
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 05.02.2013 | 15:58  
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.02.2013 | 15:59  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 05.02.2013 | 17:50  
32.674
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 05.02.2013 | 19:03  
26.067
Elisabeth Patzal aus Garbsen | 05.02.2013 | 19:10  
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.02.2013 | 19:20  
36.959
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 05.02.2013 | 21:16  
26.067
Elisabeth Patzal aus Garbsen | 05.02.2013 | 23:12  
59
Heiko Müller aus Dortmund | 06.02.2013 | 14:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.