Anzeige

Solo-/Duo-Wettbewerb digital

Hornist Simon mit Klavierbegleiter Korbinian (Foto: Christian Geier)

JUGGE-Musiker erfolgreich

Der Solo-/Duo-Wettbewerb ‚Concertino 2021‘ des Bayerischen Blasmusikverbandes wurde auf Grund der Corona-Pandemie in diesem Jahr als reiner Digital-Wettbewerb durchgeführt. Hierzu hatten die Teilnehmer ihre Videobeiträge mit den aufgenommenen Wettbewerbsstücken bei der Jury des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes eingesendet.

So auch der 11-jährige Hornist Simon Geier vom Jugendorchester Gersthofen. Auch wenn natürlich die Anspannung eines Live-Wettbewerbes fehlte, wurden die musikalischen Beiträge trotzdem mit großer Begeisterung und viel Engagement eingespielt. Mit seinem Vortrag erspielte sich Simon in der Altersgruppe Ib mit 97 Punkten das Prädikat ‚mit ausgezeichnetem Erfolg‘.

Sein Musiklehrer Markus Meyr-Lischka hatte ihn trotz des zeitweiligen Online-Unterrichts hervorragend auf den Wettbewerb vorbereitet.

Am Klavier wurde er souverän von seinem Musikkollegen Korbinian Hochmuth begleitet.

Die Vorstandschaft und der musikalische Leiter, Maximilian Hosemann, gratulieren ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH01 myheimat gersthofer | Erschienen am 05.06.2021
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.