Anzeige

Wie lange bleibt Disco Funpark in Fulda geschlossen?

Großes Rätselraten in Fulda: Verliert die Stadt bald die Discothek Funpark? Angeblich aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen, machen die ersten Gerüchte einer Schließung die Runde. Neue Mieter sollen die Räumlichkeiten besichtigt haben. Die Betreiber des Funparks halten sich mit eindeutigen Antworten zurück.

Seit die Discothek Funpark in Fulda ihre Tore vorübergehend geschlossen hat, laufen die Spekulationen auf Hochtouren. Als offizieller Grund wurde von Seiten des Betreibers angegeben, dass es sich lediglich um Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten handle. Einen genauen Termin für eine Wiedereröffnung könnte jedoch nicht genannt werden. Auf der Facebook-Page prangert neuerdings der Schriftzug „Große Pause“ als Titelbild. Besucher, die auf der Facebook-Seite der Disco nach weiteren Informationen zur Wiedereröffnung fragen, bekommen meist keine Antworten. Ein Indiz für das endgültige Aus der Disco?

Bald Erholungsmassagen statt lauter Musik?
Hinter der unbestimmten Pause wegen Renovierungsarbeiten soll jedoch etwas ganz anderes stecken, wie erste hartnäckige Gerüchte behaupten. Der Mietvertrag soll bald auslaufen und bereits neue Mieter hätten einen Blick auf die Immobilie geworfen. Aus dem Funpark könnte bald ein Fitness- und Wellnessstudio werden, wie fuldaerzeitung.de berichtet. Das sorgt vor allem bei den ehemaligen Besuchern für viel Verwirrung. Doch die Vertreiber geben keine eindeutigen Antworten. Lediglich auf einen aufgebrachten Kommentar, dass der Funpark geschlossen wird, reagierten die Betreiber und schrieben: „abwarten und füsse still halten ;-)“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.