Anzeige

Reptilienzoo Allgäu (Besuch zum einjährigen Jubiläum)

Füssen: Reptilienzoo Allgäu |

Am Samstag feierte der Reptilienzoo Allgäu in Füssen, sein einjähriges Jubiläum und ich durfte mit meiner Schwiegertochter und meinem Sohn mit dabei sein.

Neben Reptilien, gibt es im Zoo noch viele weitere Tiere, wie Amphibien, Vögel, Insekten und kleinere Säuger.

Im Eingangsbereich, wird man von einem Papagei begrüßt. Die Tour beginnt mit vielen aufwändig gestalteten Aquarien und Terrarien, in denen u. a. verschiedene Vogelspinnen, exotische Fische und Amphibien zu bewundern sind.

In einem großem freistehenden Aquarium, tummeln sich Fische, verschiedene Schildkröten und Krokodile.

In liebevoll eingerichteten Terrarien, können Echsen, Würge- und Giftschlangen beobachtet werden. Vor jedem Fenster gibt es eine Infotafel, mit den wichtigsten Informationen zu den jeweiligen Tieren, zudem auch Schaukästen mit Informationen.

Highlight war die Fütterung der Schlangen und des Krokodils durch den Direktor Herrn Dieter Graf, der auch jederzeit bereit war fachkundig Auskünfte zu erteilen.

Fazit: Wer einmal in Füssen ist, sollte es nicht versäumen den Zoo zu besuchen und  einzutauchen, in die faszinierende Welt der verschiedensten Urwald- und Wüstenbewohner. Der Zoo befindet sich ganz in der Nähe des Lechfalls, der als weitere Attraktion bekannt ist.
1 7
5
1 4
5
5
7
4
5
4
5
1
4
2
4
1 3
5
3
4
5
5
2
4
1 5
4
3
1
3
3
4
4
4
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
28.968
Silvia B. aus Neusäß | 20.08.2017 | 10:16  
18.502
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 20.08.2017 | 11:32  
849
Dieter Augustin aus Augsburg | 20.08.2017 | 13:23  
2.608
Volker Harmgardt aus Uetze | 20.08.2017 | 14:31  
4.375
Karl Göllner aus Bad Arolsen | 20.08.2017 | 17:04  
849
Dieter Augustin aus Augsburg | 21.08.2017 | 17:42  
962
Irene Henkel aus Königsbrunn | 21.08.2017 | 19:39  
31.742
Günther Eims aus Sehnde | 28.09.2017 | 12:09  
849
Dieter Augustin aus Augsburg | 28.09.2017 | 20:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.