Anzeige

Dona Nobis Pacem - Hohe Messe in H-Moll

Wann? 22.07.2012 19:30 Uhr

Wo? Klosterkirche, Fürstenzell DEauf Karte anzeigen
Heinrich-Schütz-Ensemble Vornbach
Fürstenzell: Klosterkirche | Europäische Wochen Passau 2012

DONA NOBIS PACEM
HOHE MESSE IN H-MOLL

Heinrich-Schütz-Ensemble Vornbach
Barockensemble „L’arpa festante“ | Dirigent: Martin Steidler
Solisten: Maria Pitsch [Sopran 1] | Ulrike Malotta [Sopran 2] | Patrick van Goethem [Alt] Mauro Peter [Tenor] | Andreas Lebeda [Bass]

Johann Sebastian Bach | Hohe Messe in h-Moll BWV 232

Nach Palestrinas „Missa Papae Marcelli“ zu Beginn der Festspiele steht mit Johann Sebastian Bachs „Hohe Messe in h-Moll“, seinem Vermächtnis und Meisterwerk, erneut ein Eckpfeiler der Kirchenmusik in der Reihe „Credo“ auf dem Programm. Die 60. Europäischen Wochen haben dazu ein Vokalensemble der Region eingeladen. Das Heinrich-Schütz-Ensemble aus Vornbach / Inn bei Passau im Dreiländereck Deutschland / Österreich / Tschechien wurde 1993 von Martin Steidler gegründet und betreibt seither unter seiner Leitung eine rege,
grenzübergreifende Konzerttätigkeit. Es fühlt sich in der Vokalmusiktradition
seit Heinrich Schütz der a-cappella-Literatur ebenso verpflichtet wie den großen Oratorien und zeitgenössischen Werken. Den Orchesterpart spielt das
Münchner Barockensemble „L’arpa festante“.

„Wir brauchen Musiker, die sich der musica sacra verpflichtet fühlen“, so Dr. Berndt Jäger anlässlich der Verleihung des diesjährigen Hauptpreises der Bücher-Diekmeyer-Stiftung zur Pflege der Kirchenmusik an Martin Steidler.

PREISE
42 | 35 | 25 | 15 €

KARTENBESTELLUNG
>> Online | www.ew-passau.de
>> Hotline | +49[0]9921 9605-0
Mo.– Fr.: 8:00 - 20:00 | Sa.– So.: 9:00 - 20:00

ABENDKASSE
Jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn öffnet die Abendkasse
an der Spielstätte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.