Anzeige

TuS Handball wB - Keine Zeit zum Verschnaufen...

TuS Fürstenfeldbruck – SC Gaißach 13:13

Mit einem Remis gegen den Tabellendritten SC Gaißach, verabschiedete sich die weibliche B-Jugend des TuS aus der Saison 2012/13.

Auch wenn dieses Jahr mit dem letzten Platz belegt wurde, ist doch eine deutlich Weiterentwicklung jeder Einzelnen Spielerin erkennbar. Es formte sich im Zuge dieser Saison eine Mannschaft die gezeigt hat, dass sie für die eine oder andere Überraschung gut ist, wenn man mit Disziplin, Herz und Opferbereitschaft für die Mannschaftskolleginnen spielt.

In vier Wochen am 13.04.2013 geht es zur Qualifikationsrunde um die Bezirksoberliga in Fürstenfeldbruck. Um dort mit einem adäquaten Ergebnis abzuschneiden, wird den Mädels in der Ferienzeit nichts geschenkt, hartes Training und viel Theorie werden Hauptinhalt ihrer Feriengestaltung sein.

Wir freuen uns auf die kommende Aufgabe und begrüßen gleichzeitig auch unsere drei Neuzugänge aus der weiblichen C- Jugend Sophie Götz, Fabienne Scheid und Nadine Gohl.

Myles Sasse (Trainer)

Bei dieser Gelegenheit möchte sich auch der Verein bei den Mädels für eine tolle Saison mit stark ansteigender Leistung und insbesondere bei Trainer Myles Sasse für dessen unermüdlichen Einsatz während der vergangenen Spielzeit bedanken!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.