Anzeige

Schachturnier in Ergolding

Stefan Waller und Ekatarina Alferova
Sechs Amperstädter vertaten die Farben des TuS am Sonntag beim stark besetzten Turnier in Ergolding.
Stefan Waller kämpft sich mit Bravour durch das Feld mit 19 Teilnehmern in der U 16.
Tobias Boneberger gelingt Rang 10, Michael Sommer Rang 15. Im Endspurt muss Stefan gegen seinen
Spezi Michael antreten und kann ihn mit der Zeit ( 20 min.) nieder ringen. Mit 6 Siegen aus 7 Runden
wird Stefan Turniersieger! Bravo!
Ekatarina Alferova verliert zum Auftakt ihre Partie durch fehlerhafte Endspieltechnik. Zwei Siege in Folge werden abgelöst durch eine weitere Niederlage wegen Zeitüberschreitung. Runde 5 und 6 gehen an Katja, Runde 7 gewinnt ihr Gegner. Mit 4 Siegen aus 7 Runden wird Platz 13 von 35 Teilnehmern in der U 12 erreicht. Außerdem wurde Katja Alferova mit einem Pokal als bestes Mädchen in der U 12 geehrt.

Die Biburger Krämer-Connection mit Alexander in der U 12 und Andreas in der U 10 antretend, mussten ihrem Trainingsdefizit Tribut zollen. Alexander fand sich auf Platz 26 wieder, während Andreas nur der 37 Platz aus dem Feld von 42 Kontrahenten blieb.
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 19.06.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.