Anzeige

Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT jetzt beim TuS Fürstenfeldbruck

Verleihung Qualitätssiegel an stolze Trägerin v.l.n.r. Herbert Thoma (Präsident TuS FFB), Trainerin Anita Beer, Verantwortliche Vertreter der Bayr. Landessportverbandes
Gesundheit ist in aller Munde, jeder möchte sie erhalten oder wieder erlangen. Dass Bewegung ein gutes Mittel dazu ist, weiß man schon lange, aber welcher Sportverein hat dafür die richtigen Angebote? Der Deutsche Olympische Sportbund mit seinen Mitgliedsorganisationen hat daher in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer die Dachmarke SPORT PRO GESUNDHEIT entwickelt. Mit dem Qualitätssiegel werden bundesweit gesundheitsorientierte Angebote in den Sportvereinen ausgezeichnet, um damit flächendeckend Prävention und Bewegungsförderung der Bevölkerung zu unterstützen.
Ab sofort können die Fürstenfeldbrucker auch beim TuS Fürstenfeldbruck unter diesem Qualitätssiegel etwas für Ihre Gesundheit tun. Folgende Angebote, die nur in Verbindung mit der genannten Trainerin Gültigkeit besitzen, wurden vom Bayrischen Landessportverband für ihre besondere Qualität am Montag, 14. Dezember, im Rahmen der Weihnachtsfeier ausgezeichnet:

> Wirbelsäulengymnastik Freitags 10.45 – 11.45 Uhr (Alte Graf Rasso Turnhalle)Trainerin: Anita Beer
> Aquagymnastik Dienstags 13.10 – 14.00 Uhr (Schulhallenbad Grafrath)Trainerin: Anita Beer

Ausgezeichnet werden ausgewählte Präventionsangebote im Breitensport, die den Qualitätsanforderungen entsprechen. Die Angebote mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT werden nur von speziell dafür ausgebildeten Trainern unterrichtet. Jeder Interessierte, der etwas für seine Gesundheit tun möchte, kann an den Gesundheitssport-Angeboten teilnehmen.
Für weitere Informationen steht der TuS Fürstenfeldbruck zu den Bürozeiten zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.