Anzeige

Kleiner Ball - großer Sport! Gemeinsame Aktion für die Seniorensportler des TuS und SCF beim Tischtennis

Hatten Spaß bei der gemeinsamen Aktion. Die Abteilung Gesundheits- und Seniorensport vom TuS FFB mit der Übungsleiterin Anita Beer (3. Vr.) (Foto: Friedrich Deschauer)
Seit April bietet die Tischtennisabteilung des SC Fürstenfeldbruck donnerstags von 15.45 Uhr bis 17 Uhr betreutes Tischtennis für Senioren an. Der Einladung von Initiator Walter Vorberg (SCF) folgte die Abteilung Gesundheits- und Seniorensport vom TuS Fürstenfeldbruck.
„Es gilt dabei, das Tempo selbst zu bestimmen, sich auf den kleinen weißen Ball zu konzentrieren, auf Mitspieler einzugehen und sich in einem vertretbaren Rahmen selbst zu fordern“ so Walter Vorberg.
Spaß hatten die Seniorensportler vom TuS FFB allemal. Ganz dem Motto „Das Runde muss auf's Eckige“ wurden die Seniorensportler von Rudi Lutzenberger, Abteilungsleitung Tischtennis SCF eingewiesen und angeleitet.
Anita Beer, Übungsleiterin vom TuS FFB war von der Idee des betreuten Tischtennis von Anfang an begeistert: „Gerade Tischtennis können die rüstigen Senioren lange auf einem relativ hohen Niveau betreiben, denn der Sport mit dem kleinen Ball trainiert gleichermaßen Körper und Geist. Außerdem werden spielerisch die Reaktions- und Antizipationsfähigkeit verbessert, was den Seniorensportlern auch im Alltag zu gute kommt“.
Wer die Seniorensportler vom TuS FFB persönlich kennenlernen möchte, kann gerne freitags ab 9.30 Uhr – 12.40 Uhr in die alte Graf Rasso Turnhalle kommen. (verschiedene Gruppen).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.