Einen kleinen Pokal der bayerischen Meisterschaft

holten die Flaggis nach Fürstenfeldbruck.

Am Samstag den 24.Juli traten die Flagfootballer in Ansbach bei Turnier um die Bayerische Meisterschaft im Flagfootball der U15 an.

Das erste Spiel gegen die Franken Knights wurde jedoch knapp und sehr unglücklich mit 14:12 verloren, so dass man leider "nur" noch um den 3. Platz spielen konnte.

Dieses Spiel konnte jedoch gegen die Straubing Spiders mit 6:0 gewonnen werden, sodass man den dritten Platz für sich behaupten konnte.

Text: Fursty Razorbacks
Bilder: Anja Gleixner
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 13.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.