offline

Sterling MacGregor

Sterling MacGregor
14
myheimat ist: Fürstenfeldbruck
14 Punkte | registriert seit 22.03.2006
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Wie man seine Kollegen in den Wahnsinn treibt

Sterling MacGregor
Sterling MacGregor | Fürstenfeldbruck | am 22.03.2006 | 1647 mal gelesen

Ein feiner Bürospaß für Zwischendurch: - • Setz dich in der Mittagszeit in dein geparktes Auto und ziele mit einem Fön auf die vorbeifahrenden Autos, um zu sehen, ob sie langsamer fahren. • Ruf dich selbst über die Sprechanlage. (Verstelle nicht deine Stimme.) • Finde heraus, wo dein Chef/deine Chefin einkauft und kaufe exakt die gleichen Klamotten. Trage sie immer eine Tag nachdem dein Chef/deine Chefin sie getragen hat....

9 Bilder

Arbeitsklima in schweren Zeiten....

Sterling MacGregor
Sterling MacGregor | Fürstenfeldbruck | am 22.03.2006 | 505 mal gelesen

Gerade in Krisengeschüttelten Zeiten, sollte auf Arbeitsklima Wert gelegt werden. Doch es ist anders. Die Fehler der Vergangenheit werden wider besseres Wissen weitergeführt. Wichtigtuer und Intriganten regieren auch weiterhin in vielen Unternehmen. Etliche Chefs unterdrücken ihre Mitarbeiter, verbreiten Angst und schauen zuerst darauf, was ihnen selber nutzt. Doch die Krise anzunehmen und neue Ideen und Kreativität...

1 Bild

Arbeitsklima verbessern

Sterling MacGregor
Sterling MacGregor | Fürstenfeldbruck | am 22.03.2006 | 362 mal gelesen

Um das Arbeitsklima zu verbessern, möchten wir alle unsere Angestellten ab sofort ersuchen, anstelle der unten angeführten, häufig gebrauchten Phrasen die entsprechenden inhaltsgleichen neuen Redewendungen zu verwenden. Mit kollegialen Grüßen Ihr Arbeitskreis besseres Arbeitsklima - Anstatt: Ist mir scheißegal! Sagt man: Ich sehe keinen Grund zur Besorgnis. --- Anstatt: Was hab ich mit dem Scheiß zu...

1 Bild

10 ungeschriebene Gesetze der Arbeit 1

Sterling MacGregor
Sterling MacGregor | Fürstenfeldbruck | am 22.03.2006 | 322 mal gelesen

Man/frau lernt ja viel in der Schule oder an der Uni, doch wirklich alles für den Arbeitsalltag? Hier ein paar (nicht ernst?!) gemeinte Tipps: - Falls Du gerade nicht weißt, was Du tun sollst: Husche durch die Flure und mache ein besorgtes Gesicht. Völlig egal, was Du tatsächlich arbeitest. Es ist nur wichtig, was Du sagst, was Du getan hast und noch tun wirst. Je mehr Du Dich mit Mist beschäftigst - desto mehr Mist...