Anzeige

Pressemitteilung zum Tod von Herrn Franz Welte

Franz Welte, ein langjähriges Stadtratsmitglied ist am 7.9.2010 für immer von uns gegangen. Er war von 1.5.1978 bis 30.4.1996, also 18 Jahre lang, Mitglied des Stadtrates der Stadt Fürstenfeldbruck.

Von 1978 bis 1984 nahm er das Referat für Jugendzentren wahr und hat dabei die Weichenstellung für die Jugendzentren in Fürstenfeldbruck maßgeblich mit beeinflusst.
Von 1984 - 1990 war er dann Referent für Arbeitnehmerfragen. In dieser Zeit hat er sich dafür eingesetzt, dass die Stadt Fürstenfeldbruck eine Partnerschaft mit der damaligen jugoslawischen Hafenstadt Zadar gründet. Am 2. Oktober 1989 fand die feierliche Unterzeichnung der Urkunden über die Partnerschaft der Städte Zadar und Fürstenfeldbruck statt. Somit ging für Franz Welte ein großer Traum in Erfüllung. In der folgenden Zeit engagierte er sich ganz besonders als Dolmetscher und hatte maßgeblichen Anteil daran, dass in den Kriegswirren Fürstenfeldbruck Zadar mit Hilfsgütern zur Seite stand.

Franz Welte war ein ausgesprochen engagierter und hilfsbereiter Stadtrat. Die Bevölkerung und die Stadt Fürstenfeldbruck werden ihn in guter Erinnerung behalten.


Sepp Kellerer
Oberbürgermeister
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.