Anzeige

Erste Baumaßnahme des Landkreises im Rahmen des Konjunkturpaketes II abgeschlossen

Die erste Baumaßnahme des Landkreises, die durch Mittel des Konjunkturpakets II gefördert wurde, ist abgeschlossen.

Für die Lärmsanierung an der Kreisstraße FFB 17, Roggensteiner Straße in Emmering zwischen Amperstraße und Unterer Au hat der Landkreis in voller Höhe die zugesagten Mittel aus dem Konjunkturpaket II erhalten.

Laut Schlussrechnung sind Gesamtkosten in Höhe von 95.807,33 Euro entstanden, die mit einer Zuwendung in Höhe von 67.699,00 Euro gefördert wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.