Anzeige

Vorschulkinder von St. Bernhard in der Bibliothek

Die Vorschulgruppe des Kindergartens St. Bernhard durfte die Stadtbibliothek besuchen.
Das Ziel dieser Kooperationsveranstaltung war es, dass jedes Vorschulkind mindestens einmal mit seiner Kindergartengruppe die Aumühle besucht, um sie spielerisch kennenzulernen und so die Lesefreude geweckt wird.
Fr. Rupprecht, die Leiterin der Bücherei, zeigte den kleinen Besuchern die Bilderbuchabteilung, las ein Bilderbuch vor und spielte mit den Kindern ein „Bücherei-Quizz“. Die Kleinen freuten sich über einen Rucksack als Geschenk und durften sich Bücher ausleihen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 16.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.