Anzeige

Neuer Vorstand im Verein Historienspiel-Fürstenfeld e.V.

Personen auf dem Foto, von links nach rechts: Hedi Saur (Schatzmeisterin), Gerd Stephan (1. Vorsitzender), Claudia Truschel (Beisitzerin), Dieter Pimiskern (Beisitzer), Renate Lohde (Beisitzerin), Heidi Guttendörfer (Schriftführerin), Wolfgang Popp (2. Vorsitzender), Brigitte Lindenmüller (Beisitzerin) Vorne: Stefanie Grünwald (Beisitzerin) Nicht auf dem Bild: Florian Oelmaier (Beisitzer)
Fürstenfeldbruck: Veranstaltungsforum Fürstenfeld | Bereits im April wurde bei der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand für den Historienspielverein Fürstenfeld e.V. gewählt.
Gerd Stephan wurde als neuer 1. Vorsitzender gewählt und löst damit den mittlerweile verstorbenen Raimund Fröhling ab, der die Geschicke des Vereins seit der Gründung im Jahre 2003 leitete.
Der neuzusammengestellte Vorstand hat es sich zum Ziel gesetzt in den kommenden Jahren eine Neuauflage der Gründungsgeschichte des Klosters Fürstenfeld „Ludewig der Strenge“ zu inszenieren, aber auch mit kleineren Darstellungen und Auftritten bei verschiedenen Veranstaltungen an die Geschichte Fürstenfelds zu erinnern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.