Anzeige

Mittelalterlicher Markt / Vom Orient zum Okzident / 11.09 - 12.09.2010

Familienerlebnis mit mittelalterlichem Flair

Mit über 150 Handwerkern, Händlern und Spielleuten gehört der Mittelalterliche Markt von Kramer, Zunft und Kurtzweyl zu den größten reisenden Kulturspektakeln. Rund 60 Marktstände, Marktbühne und Pranger werden unter der strengen Aufsicht des Marktmeisters aufgebaut. So kommen Tavernenwirte und Krämer wieder in Fürstenfeld zusammen, ein Fest der Sinnesfreuden zu bereiten.
Wieder liegt der Zauber von 1001 Nacht über dem mittelalterlichen Markt. Lassen Sie sich entführen in das marokkanische Königszelt, dem Mittelpunkt der Kameloase, wo die Wüstenschiffe geduldig ihre Kreise ziehen. Lauschen Sie dem Märchenerzähler, lassen Sie sich von morgenländischen Melodien und der Grazie der Bauchtänzerin verzaubern. Kaum tritt man jedoch durchs Tor, ist man zurück im Abendland mit zänkischen Marktweibern und Handwerksmeistern. Doch wird man hier das gute Bier und knusprig Gebratenes nicht vermissen.

Samstag,
11.09.2010
11 - 21 Uhr

Sonntag
12.09.2010
11 - 19 Uhr
Amperauen
Waaghäuslwiese

Wegezoll
€ 4,50
ermäßigt
€ 2,00

Kinder unter Schwertmaß (1,38 m) frei

Veranstalter: Kramer, Zunft und Kurtzweyl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.