Anzeige

Kultur pur: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Bei Kabarettistin Luise Kinseher bleibt kein Auge trocken

Auch im Februar bietet das Veranstaltungsforum Fürstenfeld wieder "Kultur pur".

Luise Kinseher mit ihrem Programm „Glück & Co“

Am Donnerstag, den 14. Februar 2008 gastiert die Kabarettistin Luise Kinseher mit ihrem Programm „Glück & Co“ um 20:00 Uhr im Säulensaal des Veranstaltungsforums Fürstenfeld. Nur glückliche Hühner werden knusprig! Wenn auch Sie glücklich werden wollen, wenden Sie sich doch an die Firma Glück & Co. Doch Achtung - danach sind Sie garantiert ein anderer Mensch! An nur einem Abend mit Glück & Co. werden Sie mindestens 5 Kilo schlanker, machen Karriere, verlieben sich frisch und bekommen zusätzlich festes, glänzendes Haar. Schließlich waren auch die Mitarbeiterinnen von Glück & Co mal wie Sie: Depressiv, hässlich und erfolglos. Nun sind sie glücklich, auch ohne Dalai Lama, Lottogewinn und Alkohol. Die zu Profis in Sachen Glück umgeschulten Mitarbeiterinnen von Glück & Co. werden sicher auch Ihnen den richtigen Weg weisen.
Luise Kinseher in Hochform – diesen Abend sollten Sie nicht versäumen!

Boogie Woogie & More mit Axel und Torsten Zwingenberger und Martin Schmitt

Unlängst konnten sie ihr gemeinsames 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern: Axel Zwingenberger, der Meister des Boogie Woogie-Pianos, und sein Bruder Torsten Zwingenberger, profilierter Jazzdrummer der Extraklasse. Gemeinsam spielten die „Boogie Woogie Brothers" unter anderem mit Stars wie Big Joe Turner und Champion Jack Dupree, in Fürstenfeld stehen sie mit dem Münchner Pianisten und Sänger Martin Schmitt auf der Bühne. Martin Schmitt hat sich mittlerweile einen festen Platz in der deutschen Musikszene erspielt. Musikalisch lässt er sich nicht auf einen bestimmten Stil festlegen. Beeinflusst sowohl vom Blues und Boogie Woogie, vom Harlem Stride Piano als auch vom Chicago- und New Orleans Style entsteht eine eigene musikalische Note, die in ihrer Vielseitigkeit begeistert von Publikum und Medien aufgenommen wird.

„Verwilderung“: Kabarett mit Frank Lüdecke

Der Kabarettist Frank Lüdecke gastiert mit seinem Programm „Verwilderung“ am Freitag, den 23. Februar 2008 um 20.00 Uhr im Kleinen Saal des Veranstaltungsforums Fürstenfeld. Der Kabarettist Frank Lüdecke überzeugte bereits zweimal das Fürstenfelder Publikum mit seinem Erfolgsprogramm „Elite für alle!“ Nun stellt er sein neues Programm „Verwilderung“ im Veranstaltungsforum vor.
Lüdecke hat sich längst in die erste Riege des deutschen Kabaretts gespielt. Seit 2004 ist er Stammgast im ARD-„Scheibenwischer“, er erhielt zahlreiche Kleinkunstpreise, zuletzt den „Salzburger Stier“. Über 10 Jahre war Frank Lüdecke Hauptautor von Dieter Hallervorden, schrieb die ARD-Serie „Zebralla“ sowie „kopfüber“, das Erfolgsprogramm des Düsseldorfer Kom(m)ödchens.

Karten zu den jeweiligen Veranstaltungen: Kartenservice Fürstenfeld im Veranstaltungsforum, Telefon 0 81 41 / 66 65 444, Kartenservice Amper-Kurier, Tel. 08141 / 355 440, Kartenservice Kreisbote, Fürstenfeldbruck, Tel. 0 81 41 / 40 164 10 sowie bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.