Anzeige

Isländische Kriminacht mit Yrsa Sigurdardottir

Wann? 24.04.2013 20:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek in der Aumühle, Bullachstr. 26, 82256 Fürstenfeldbruck DE
Yrsa Sigurdardottir
Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | Eine Luxusjacht treibt führerlos in den Hafen von Reykjavík – ein Geisterschiff. Wo sind die sieben Menschen, die eigentlich auf dem Schiff sein sollen? Gerieten sie in Seenot und treiben jetzt draußen auf dem Atlantik in einem Rettungsboot? Doch dann wird eine Leiche an Land gespült. Dieser Mensch ist eindeutig nicht im Wasser umgekommen. Wurde er auf dem Geisterschiff umgebracht?

Im Rahmen des Krimifestival München präsentiert Islands Nummer 1 Bestsellerautorin Yrsa Sigurðardóttir ihren neuesten Krimi "Todesschiff" rund um die Anwältin Dóra Guðmundsdóttir in Reykjavík. Sigurðardóttir liest einige Textpassagen auf Isländisch, der Schauspieler Hans Jürgen Stockerl auf Deutsch.

Yrsa Sigurðardóttir studierte Bauingenieurwesen in Reykjavík und Montreal. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher, und im Jahre 2005 erschien ihr erster Kriminalroman "Das letzte Ritual". Ihre Bücher sind mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Ingenieurin.
Hans Jürgen Stockerl hat seine Ausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule absolviert und ist in sehr vielen Hörbuch-, Fernseh- und Filmproduktionen sowie am Theater zu sehen und zu hören.


Kooperationsveranstaltung mit der Buchhandlung Treffpunkt Wagner


Eintritt: 10,- €
Kartenreservierung: Tel. 08141/44921 oder info@stadtbibliothek-fuerstenfeldbruck.de
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 20.04.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.