Anzeige

Brucker Trainigsstart mit über 50 Tänzern

Wer denkt im Sommer schon an Fasching?

Die Brucker Heimatgilde schon! Denn vor Kurzem begann wieder das Training der vier bühnenerprobten Showtanzgruppen – mit insgesamt über 50 großartigen Tänzer!

Besonders freut es die Heimatgilde, wieder auf erstklassige Trainer zurück greifen zu können. So werden diesmal die 17 Erwachsenen der Showtanzgruppe No Limits von dem Profi Lena Vieweg trainiert, die frisch von ihren Tanz- Workshops aus New York und London zurück ist und ihre jahrelange Medien- und Bühnenerfahrung in die neue Show einfließen lässt. Auch die 18 Kinder unserer Kindershowtanzgruppe können sich wieder auf Susi Droth, welche ausgebildete Übungsleiterin für Tanz und Gymnastik ist, sowie Birgit Henning und Jessica Metschnabl verlassen, um an die Auftrittserfolge vom letzten Jahr anzuknüpfen.
Die 14 Teenies von Young Revolution werden dieses Jahr ihre eigenen Ideen einfließen lassen und in Eigenregie eine anspruchsvolle Show auf die Beine stellen. Unsere 9 Kleinsten, die Minis, werden erneut spielerisch in tänzerischer Früherziehung von der Tanzpädagogin Sandra Romanelli und Katja Kowalk trainiert.
Mit den grandiosen Showprogrammen der vergangenen Saisons wurden hohe Messlatten gelegt. Doch die Kreativität der Trainer ist ungebrochen und so wird auch im kommenden Fasching eine noch unglaublichere Bühnenshow präsentiert werden!

Doch nicht nur im spaßigen Fasching sind die Brucker aktiv. Auch auf vielen Veranstaltungen während des restlichen Jahres wird in Bruck und Umgebung getanzt und die Bühne gerockt! Wenn Sie für Ihre nächste Feier oder Veranstaltung ein großes Highlight erleben möchten, buchen Sie die Gruppen schon heute, denn die Terminkalender für das nächste Tanzjahr sind schon jetzt rappel voll.
Bis dahin wird auf jeden Fall weiterhin fleißig trainiert. Denn die Brucker Tänzer leben für das Tanzen – um ihre Zuschauer mit einer herausragenden Show unterhalten zu können!

Bei Interesse oder Anfragen können Sie sich gern an Daniel Brando Tel.: 0174/6199937 oder per Email: brando@heimatgilde.de wenden.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 13.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.