Anzeige

Autorenlesung am Jexhof

Wann? 06.10.2010 20:00 Uhr

Wo? Bauernhofmuseum Jexhof , Fürstenfeldbruck DEauf Karte anzeigen
Bild von Robert Hültner (Foto: Bauernhofmuseum Jexhof)
Fürstenfeldbruck: Bauernhofmuseum Jexhof | Im Rahmen der Literaturtage im Landkreis Fürstenfeldbruck findet am Mittwoch, 6. Oktober 2010, die Autorenlesung mit Robert Hültner unter dem Titel „Inspektor Kajetan: Kriminalgeschichten zwi-schen Räterepublik und Nazi-Diktatur“ am Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising statt.
Das Leben ist karg und mühsam für die kleinen Leute, für die Handwerker und Tagelöhner in der Stadt, für die Kleinbauern, Knechte und Mägde im bayerischen Oberland. Nicht nur sozial, auch politisch und gesellschaftlich sind die Zwischenkriegsjahre eine Zeit schwerer Verwerfungen. Der Erste Weltkrieg hat tiefe Wunden geschlagen, die Weimarer Republik steht auf wackligen Füßen und die Nationalsozialisten werden immer dreister. Und in diesem brodelnden Milieu ermittelt der Münchner Polizeiinspektor Kajetan.
Für seine Inspektor-Kajetan-Romane wurde Robert Hültner vielfach preisgekrönt, unter anderem mit dem Deutschen Krimipreis und dem renommierten Glauser-Preis. 2009 erhielt Hültner den Tu-kan-Preis der Stadt München.
Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass wird ab 19.30 Uhr gewährt. Der Eintritt beträgt 7 € bzw. 5 € ermäßigt. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter 08141/519-205 nötig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.