Anzeige

8 Jahre, 8 Länder, 50 Pilger, 1 Ziel : Reisebericht mit eindrucksvollen Bildern

Wann? 25.10.2012 20:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek in der Aumühle, Bullachstr. 26, 82256 Fürstenfeldbruck DEauf Karte anzeigen
Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | “Ich bin dann mal weg”, sagten 50 Menschen aus dem Pfarrverband Mammendorf und machten sich zwischen 2001 und 2008 in acht Etappen mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Jerusalem. Über Italien (Assisi, Bari), Griechenland (Thessaloniki), die Türkei (Ephesus, Konya, Antakya), Syrien (Aleppo) und Jordanien (Berg Nebo) führte die Route bis in die Heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime.
Mitglieder der Gruppe brachten ihre vielfältigen Eindrücke zu Papier. Von den unzähligen Eindrücken und Begegnungen mit den Menschen, von Landschaften und historischen Städten, den Strapazen und Schwierigkeiten wie auch den Freuden dieses ungewöhnlichen Gemeinschaftsunternehmens berichtet dieses Buch. Und – entgegen allen anderen Reiseberichten von Pilgern und Weltumradlern – wird auch dieses Buch selbst der Besonderheit dieser Reise gerecht: Denn so, wie es wohl kaum ein vergleichbares Unternehmen gegeben haben dürfte, mit dem sich jährlich Dutzende „ganz normale“ Menschen auf eine abenteuerliche Pilgerreise begeben haben, so, wie sich in Alter und Wesen völlig unterschiedliche Menschen zu einer bleibenden Gemeinschaft zusammengefunden haben, so ist auch dieses Buch ein echtes Gemeinschaftsunternehmen. Denn alle haben hier zusammengetragen und in verschiedenen Kapiteln und Beiträgen unterschiedlichste Aspekte dieser acht Jahre festgehalten.
Das Buch ist auch insoweit außergewöhnlich, als es zeigt, wie völlig „normale“ und „durchschnittliche“ Menschen einen Aufbruch wagen und nicht nur zu Pilgern, sondern auch zu Abenteurern werden, wie sie Dinge wagen, die sie sich selbst vorher gar nicht zugetraut hätten – und davon wohl für immer infiziert bleiben werden.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“. Diesjähriger Themenschwerpunkt: „Horizonte“. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck stehen Bibliotheken eine Woche lang im Mittelpunkt.


Kooperationsveranstaltung mit der Buchhandlung Treffpunkt Wagner und der VHS Fürstenfeldbruck

Eintritt frei
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 19.10.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.