Anzeige

20 Jahre Stadtbibliothek in der Aumühle

Wann? 06.03.2010 10:00 Uhr bis 06.03.2010 13:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek in der Aumühle, Bullachstr. 26, 82256 Fürstenfeldbruck DEauf Karte anzeigen
Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | Am 9. März 1990 wurde die Stadtbibliothek in der Aumühle eröffnet. Das 20-jährige Bestehen möchten die Mitarbeiter der Bibliothek mit ihren Kunden, Förderern und Partnern feiern. Mittelpunkt der Jubiläumsfeier ist Samstag, der 6. März. Neben der üblichen Medienausleihe von 10 – 13 Uhr gibt es im ganzen Haus verschiedene Aktionen für Groß und Klein. Zu sehen sind der Zirkus Kunterbunt vom Viscard-Gymnasium, die Kinderbauchtanzgruppe „Sternentänzer“ von der Brucker Elternschule Mitte (11 Uhr) und Bilderbuchkino für Kinder ab 3 Jahren (10.30 und 11.30 Uhr) Um 12 Uhr steht ein Empfang für geladene Gäste, aber auch für alle interessierten Besucher auf dem Programm. Neben der Bibliotheksleiterin Diana Rupprecht sprechen Oberbürgermeister Sepp Kellerer, Kulturreferent Prof. Dr. Klaus Wollenberg und Klaus Dahm, Leiter der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in München, Grußworte.
Am Abend um 19.30 Uhr liest die niederbayerische Bestsellerautorin Andrea Maria Schenkel aus ihren Erfolgskrimis, von denen „Tannöd“ vor kurzem in den Kinos zu sehen war. Karten für die Lesung gibt es zu je 8,- € im Vorverkauf und an der Abendkasse.
Bereits im Vorfeld der Jubiläumsfeier hat die Stadtbibliothek eine besondere Aktion gestartet. Noch bis 1. März können Benutzer, die mit ihrer Bibliothek zufrieden sind, ihre Meinung schriftlich formulieren. Die Aktion steht unter dem Motto „Immer einen Besuch wert – Warum ist mir die Aumühle wichtig?“. Als attraktive Preise locken Gutscheine für die nächsten Veranstaltungen, für das Lesecafé und für ein Jahr kostenlose Ausleihe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.