Anzeige

Spende für Langzeitarbeitslose

v.li.n.re.: Sonja Riegel, Monika Baumgartner, Jochen Heber
Spende an das Diakonische Werk

Am 1. Advent konnten Sonja Riegel und Jochen Heber vom Kirchenvorstand der evangelischen Gnadenkirche, Fürstenfeldbruck, einen Scheck in Höhe von 550 Euro an Monika Baumgartner (Dipl. Sozialpädagogin) vom Diakonischen Werk Fürstenfeldbruck überreichen

.
Frau Baumgartner und ihre Kolleginnen kümmern sich u. a. um die Belange von Langzeitarbeitslosen, für die die Spende gedacht ist. Aufgrund gesetzlicher Veränderungen kommt es hier immer wieder zu finanziellen Engpässen. Das Diakonische Werk ist Ansprechpartner für Probleme in allen Lebenslagen. Häufig geht es dabei um materielle Not oder um Probleme mit Behörden. Es leistet aber auch psychologisch Hilfestellung, bei Bedarf auch Weiterleitung an andere soziale Einrichtungen. Das professionelle Team, das in der Buchenauer Str. 38, in Fürstenfeldbruck zu finden ist, arbeitet u. a. mit der Brucker Elternschule und dem Kindergarten der Gnadenkirche zusammen.
Ein weiterer Schwerpunkt sind die Wohnberatung, d. h. Verbesserung der Wohnsituation für ein selbstbestimmtes Leben zu Hause, sowie Besuchsdienste für ältere Menschen.
0
1 Kommentar
57.809
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.12.2012 | 03:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.