Anzeige

Früh übt sich....-Musikalischer Nachwuchs erobert die Bühne

Team Musik-Oase

Trotz hoher Temperaturen viel Musik und mehr.

Früh übt sich... - Musikalischer Nachwuchs erobert die Bühne

Die Musik-Oase FFB präsentierte sich vergangenen Sonntag bei ihrem sechsten Sommerkonzert im Gemeindesaal des katholischen Pfaaramtes in Emmering. Zahlreiche Eltern nutzten trotz hochsommerlicher Temperaturen die Gelegenheit, ihre Kinder "live on stage" zu erleben, bevor sie in die große Sommerpause entlassen wurden. Ob Flöte, Gitarre, Klavier, Akkordeon oder Keyboard: von jung bis alt zeigten über 80 Schüler, was sie bisher gelernt haben. Das Spektrum reichte dabei von einfachen Kinderliedern bis zu Schubert und Chopin. Die Kleinsten aus der Musikalischen Früherziehung unterhielten durch Tanz- und Rhythmus-Spiele mit ausgefeilter Choreographie. Das Team um Schulleiterin Beate Hümmer sorgte für einen kurzweiligen und reibungslosen Ablauf, indem die große Schülerzahl bereits im Vorfeld in zwei Blöcke aufgeteilt wurde. So wurde die Veranstaltung ein großer Spaß für alle Beteiligten, auch wenn sich die einschleichende Nervosität bei manchem Musicus nicht verbergen ließ. Und so mancher Besucher hat Feuer gefangen und möchte nun selbst ein Instrument erlernen. Doch da heißt es noch etwas Geduld bewahren. Am 11. September öffnet die Musik-Oase FFB wieder ihre Pforten.


Matthias Dressel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.