Anzeige

Ehrenamtsbörse 2010

Im Rahmen von Aktiv im Alter - einem Projekt, das vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird - veranstalten der Bürgerverein Fürstenfeldbruck e.V. und die Informationsstelle für Senioren der Stadt Fürstenfeldbruck am 23. September zusammen mit verschieden Akteuren die Ehrenamtsbörse 2010. Gleichzeitig findet die Aktionswoche (17.09. – 26.09.2010) des bürgerlichen Engagements, das bundesweit vom BBE (Bundesnetzwerk Bürgerliches Engagement) organisiert wird, statt. Informationen hierzu finden Sie unter www.engagement-macht-stark.de.

Aktiv im Alter bringt Bewegung in unsere Gesellschaft und fördert das ehrenamtliche Engagement. Viele unserer Bürger möchten sich am gesellschaftlichen Leben in der Stadt beteiligen, aber unter der Voraussetzung, dass sie selbst bestimmen können, in welcher Art und Weise sie sich engagieren. Das Spektrum der freiwilligen Tätigkeiten ist vielfältig und spiegelt die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der Bürger wider.

Ehrenamt macht stark. Ehrenamt lohnt sich. Sich in einem Bereich zu engagieren, in dem man bisher nicht tätig war, kann Freude und Spaß bereiten. Sie finden neue Kontakte und Anreize, es ist Ihnen bewusst, dass Ihr Engagement nicht nur andere, sondern Sie selbst bereichert. Freiwilligeninitiativen aller Generationen sind ein wichtiger Baustein einer modernen Engagementpolitik. Sie stärken die Kommunikation und das Miteinander der Generationen. Bürgerschaftliches Engagement kennt keine Altersgrenzen und ist keine Frage der Nationalität, es ist eines der Zukunftsfelder unserer Gesellschaft. Wir sind auf gegenseitige Hilfe angewiesen.

In Kooperation mit den sozialen Trägern der Ehrenämter, der Vereine, des Mehrgenerationenhauses LIB, den Einrichtungen von Kultur und Bildung, den Seniorenheimen, dem mobilen Kompetenzteam Bayern, der freiwilligen Dienste aller Generationen, der sozialen Stadt und des Bürgervereins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über die Vielfalt von ehrenamtlichen Tätigkeiten zu informieren.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Sozialreferentin Frau Maria Röhl. Sie wird zunächst mit einem Grußwort um 14:00 Uhr die Ehrenamtsbörse 2010 eröffnen. Frau Monika Leber (Bürgerverein Fürstenfeldbruck)und Frau Margot Del Carpio (Informationsstelle für Senioren der Stadt Fürstenfeldbruck) präsentieren anschließend das Projekt „Aktiv im Alter“.

Herr Jochen Wagner (AWO / Leitung Josefstift) spricht um 14.30 Uhr zum Ehrenamt. Anschließend um 15:00 Uhr wird Sie Frau Silvia Piott über das interkulturelle Angebot – Engagement im Bürgerpavillon, informieren. Gegen 15:30 Uhr stellt Ihnen Frau Anita Beer vom TUS die Möglichkeiten des Seniorensports vor. Zum Abschluss präsentiert um 16.30 Uhr Frau Ute Kuhlmann Let´s - Die Tauschbörse.

Seniorentanzleiterin Frau Ilse Henne lädt Sie ein, während der Veranstaltung an Gymnastik oder Tanz teilzunehmen, und unsere ausländischen Mitbürger verwöhnen Sie mit kulinarischen Spezialitäten.

Ehrenamtsbörse 2010
Wann: 23.September 2010
Beginn: 14:00 Uhr
Wo: Im Haus für Bildung und Begegnung, Niederbronnerweg 5


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen,

Sepp Kellerer
Oberbürgermeister
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.