Anzeige

Auf die Kufen, fertig, los.. - eine gelungene Aktion im Seniorensport

Wann? 06.02.2012

Wo? Amper Oase, Klosterstraße, 82256 Fürstenfeldbruck DEauf Karte anzeigen
Kooperation im Seniorensport zwischen TuS FFB und ERCF. Das Eislaufen machte nicht nur jede Menge Spaß bei strahlendem Sonnenschein, es ist auch noch sehr gesund.
Fürstenfeldbruck: Amper Oase | Dass die Senioren der Seniorensportabteilung des TuS FFB sportlich ehrgeizig sind, haben sie bereits 2011 beim Ablegen des Sportabzeichens bewiesen.
Im Februar organisierten der TuS FFB mit dem ERCF eine gemeinsame Aktion: Eislaufen für Senioren der beiden Vereine.
Der EHCF stellte das Eisoval und die qualifizierte Übungsleiterin Frau Tonia Aust, die bereits seit Jahrzehnten für den Verein tätig ist.
Gerade für Ältere ist Eislaufen die ideale Sportart, meint Anita Beer, Übungsleiterin Seniorensport des TuS FFB. „Es schont die Gelenke, stärkt Herz und Kreislauf und macht Spaß. Auch zur Sturzprävention ist es geeignet, denn die Übungen auf dem wackeligen Gerät schult den Gleichgewichtssinn.“
Viele standen bereits als Kind auf Kufen, was natürlich ein Vorteil war, aber auch andere Sportler, wie Ludwig Hartl (65) stand seit vielen Jahren nicht mehr auf dem Eis. Die Übungsleiterinnen und Daniela Hackenberg vom ERCF gaben ihm Hilfestellung und nahmen ihm so die Angst vorm Fallen.
Parallel zeigten die Eisläufer vom EHCF stolz ihr Können auf blitzenden Kufen.
Für das leibliche Wohl mit Kaffee und Tee, sowie Schmalzgebäck und somit für eine gelungene Aktion sorgten einige Abteilungsmitglieder vom TuS FFB.
Der Senioren-Eislauf beim ERCF ist immer Montags von 10 – 12 Uhr für Vereinsmitglieder. Die Seniorengymnastik beim TuS FFB findet freitags ab 9.30 Uhr – 11.40 Uhr in der alten Graf Rasso Turnhalle statt (verschiedene Gruppen). In beiden Vereinen sind Schnuppertrainings jederzeit möglich.
Weitere Informationen: www.tus-ffb.de
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 16.03.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.