Anzeige

Wer hat das Klopapier aus dem Rathaus Stralsund geklaut? Hausmeister ertappt "Linken"!

Wer klaut bloß dauernd Klopapier aus dem Rathaus Stralsund? Ein Politiker der Partei "Die Linke" ist vom Hausmeister erwischt worden, wie er Klopapier aus Stadtbesitz gestohlen hatte. Eine Rolle hielt der 24 Jahre alte Frank-Michael John den Behörden zufolge in der Hand, eine weitere schmuggelte er im Rucksack. Ob er noch ein paar Blatt Klopapier zwischen den Arschbacken aus der Toilette mitgehen lassen wollte, ist nicht bekannt.

Gegen den Politiker aus dem Betriebsausschuss Stralsund wird wegen "Diebstahls geringwertiger Sachen" ermittelt. Insgesamt waren in den vergangenen Wochen zirka 200 Rollen Klopapier verschwunden. Frank-Michael John wird wohl als Klopapier-Dieb von Stralsund in die Geschichtsbücher der Stadt eingehen. Ob die örtliche Fraktion der Linken darüber erfreut ist, dass ein Politiker klaut, der für sie Ausschuss sitzt?

Gefunden auf dnews.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.