Anzeige

Jaguar verursacht einen Unfall auf der A8

Ein 68-jähriger Jaguarfahrer verlor am Samstag, den 26.3. gegen 18 Uhr auf der regennassen A8, zwischen den Anschlussstellen Sulzemoos und Dachau in Fahrtrichtung München, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Der Wagen rutschte über alle drei Fahrspuren über die Einfahrt zum Parkplatz "Fuchsenberg" und rammte dort den VW Golf einer 22-jährigen die dort gerade parken wollte. Der 68-jährige, sowie die 22. jährige Golffahrerin mussten beide schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Münchner Krankenhaus geflogen werden, nachdem sie aus den Autos befreit worden waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.