Warum denn in die Ferne schweifen?

Fronhausen: Bellnhausen | Denn der frische Spargel ist so nah, fast vor der Haustür, habe ich beim Anblick dieses riesigen Feldes gedacht.
Wir waren auf dem Weg nach Fronhausen, wo wir mal einen neuen Baumarkt ins Visier nehmen wollten.
Auf dem Rückweg zwischen Fronhausen und Bellnhausen ist dieses riesige Spargelfeld, wie ich es sonst nur aus Südhessen kenne.
Wir sahen dort wurde direkt frisch gestochener Spargel direkt vom Feld verkauft, wir mussten nur links abbiegen und schon konnten wir superfrischen Spargel aus unserer Region kaufen.
Ich durfte auch Fotos machen

Heute Mittag habe ich den Spargel für uns gemacht und was soll ich schreiben - der war so frisch und so lecker

5
7
4
3
3
3
3
3
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentare
59.198
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.04.2014 | 15:13  
19.575
Annette T. aus Neustadt am Rübenberge | 10.04.2014 | 15:41  
6.630
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 10.04.2014 | 15:46  
20.413
Ritva Partanen aus Wennigsen | 10.04.2014 | 16:19  
18.223
Friederike Haack aus Marburg | 10.04.2014 | 17:03  
27.956
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 10.04.2014 | 17:23  
20.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 10.04.2014 | 18:33  
20.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 10.04.2014 | 18:33  
62.667
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.04.2014 | 21:17  
16.769
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 11.04.2014 | 08:45  
32.280
Gertraud Zimmermann aus Rain | 11.04.2014 | 10:03  
19.575
Annette T. aus Neustadt am Rübenberge | 11.04.2014 | 16:39  
12.459
Aniane Emde aus Korbach | 11.04.2014 | 17:17  
6.036
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 11.04.2014 | 18:18  
111.546
Gaby Floer aus Garbsen | 14.04.2014 | 10:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.