Anzeige

Hochwasser(Leben) bei Fronhausen

Sichertshäuser Brücke unter Wasser
Am gestrigen Samstag:

Man will nachmittags bei gutem Wetter mit dem Hund raus ... im Wald ist es aber zu matschig und das Eis ist noch nicht komplett weggetaut... Hm, also ab ins Feld zum "Hochwassertourismus" ;-)

Wie man sieht hat es sich gelohnt. Mein Weg führte erst Richtung Friedelhäuser Schloss - vorher traf ich auf ein Paar Gänse, deren Rasser mir (noch) ungekannt ist; hinter dem Damm war alles unter Wasser: Wiesen, Äcker, (Rad)Wege... dem Schwanenpärchen gefiel es bestimmt ganz gut.

Nach einem kurzen Aufenthalt lief ich nach links über den Damm Richtung Belln-/Sichertshausen. Mein Hund fischte ein Papierboot aus dem Wasser was ich wieder auf die Reise schickte. Sichertshausen sieht z. Zt. aus, als läge es auf einer "Insel". Heute dürfte ja noch ein wenig Wasser mehr hinzu kommen "dank" des Regens...

Schon ein faszinierender Anblick... andererseits werde ich auch froh sein, wenn ich mit meinem Vierbeiner wieder die normalen "trockenen" Wege laufen kann.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.