Anzeige

Sonne und Dunkelheit...

Sonne und Dunkelheit.
Eben noch das Singen der Vögel,
das Rascheln des Windes und
die Gespräche der Menschen.
Eben noch war die Sonne unser Hirte -
jetzt kommt die Dunkelheit.
Stille und Schwärze
untermauern die Gelassenheit.
Es wird kalt,
es wird kälter.
Doch gehe den Weg Deines Empfindens
und Du wirst das Licht in der Dunkelheit finden.
Licht und Schatten liegen eng zusammen -
freue Dich über jeden dieser Momente,
es ist ein Teil Deines Lebens
und die Sanduhr
hört nicht auf den Sand zu verringern.
Deine Momente zu verkleinern -
Dein Atmen zu verlangsamen.
Ein Lächeln auf meinem Gesicht -
es strahlt in der Dunkelheit
und man spürt es auch bei Sonnenschein;
es ist Dein Lächeln,
Dein Augenblick.
Fred Hampel im Februar'18
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
35.279
Eugen Hermes aus Bochum | 11.02.2018 | 15:58  
16.456
Fred Hampel aus Fronhausen | 11.02.2018 | 19:40  
34.729
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 12.02.2018 | 13:28  
16.456
Fred Hampel aus Fronhausen | 14.02.2018 | 21:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.