Anzeige

laßt uns leben......

Laßt uns leben.
die Kälte war erträglich -
die Ungewißheit war der wirkliche Feind.
Was kommt hinter dem Horizont ?
Leere oder Leben -
Angst und Schatten oder
Freundschaft und Stille.
Wir wanderten durch die Glut der Sonnenstrahlen -
Angst vorm Verbrennen hatten wir nicht.
Wir hatten uns -
und so wollten wir auch leben -
mit der Hoffnung auf das Morgen;
kleine Gedanken der Verschwörung
strömte in unsere Herzen.
Stille!
Siehst Du den Feind oder den Freund,
denn wir wollen alle nur das Eine:
leben
und die Angst der Seele vergessen.
Noch wartete ich auf Gott -
doch die Herrscharen der so gemütlichen Menschen
umtanzten mich und meine Gedanken.
Sterben warum -
der Kampf ums Überleben fängt erst an.
F. Hampel im Nov.'10
0
2 Kommentare
15.147
Hermann Oehmig aus Gersthofen | 10.11.2010 | 11:38  
16.574
Fred Hampel aus Fronhausen | 14.11.2010 | 11:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.