die Sonne....

Die Sonne.
Ich tanzte noch auf den Sonnenstrahlen,
die Glut der Hitze verdampfte in meiner Seele.
Freiheit und Leichtigkeit waren meine Begleiter.
Die Tage so heiß und die Nächte -
lauschend der Stimmen der Tiere und der Dunkelheit.
Und doch strahlte die Sonne ein Lächeln der Hitze -
Freude;
der Sommer ist da.
Wir liefen durch die Sonne und fanden
unseren Moment der Zufriedenheit.
Kleine Stimmen begleiteten die Regentropfen,
die das Lied der Freiheit spielte.
Und so spürten wir das die Kühlung des Regens
und dahinter die Sonne aufgehen.
Der Regenbogen lachte laut vor sich hin
und wir sahen die Wunder geschehen.
Was wäre das Leben ohne Leben?
Fred Hampel im Juli'15
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
59.197
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.07.2015 | 08:04  
15.122
Fred Hampel aus Fronhausen | 04.07.2015 | 08:15  
22.631
Eugen Hermes aus Bochum | 04.07.2015 | 17:25  
15.122
Fred Hampel aus Fronhausen | 04.07.2015 | 17:30  
10.804
Katalin Thorndahl aus Hamm | 04.07.2015 | 22:28  
15.122
Fred Hampel aus Fronhausen | 05.07.2015 | 09:07  
1.731
Silke Dokter aus Erfurt | 05.07.2015 | 12:01  
15.122
Fred Hampel aus Fronhausen | 05.07.2015 | 18:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.