Anzeige

Die Schönheit und die Tränen des Lebens...

Die Schönheit und die Tränen des Lebens.
Schreiende Stille.
Es ist warm und die Luft zeigt mir ihre Bilder der Fantasie.
Viele kleine unscheinbare Wunder suchen das Wasser;
suchen das Leben.
Eben noch durch die Hitze glühender Asphalt getaumelt -
jetzt in dem Reich, der Ruhe und vielen Wundern,
dem Wald.
Alle warten auf den Regen -
auf die Tränen des Lebens.
Ein Moment lang Stille
und dann fallen die ersten Tropfen vom Himmel.
Man spürt diese Kraft
und die Frische dieses Augenblickes.
Alles fängt wieder an zu atmen -
die Freude ist einfach ein Lächeln wert.
Man spürt das Aufatmen der Natur,
wenn man genau hinhören möchte:
kann man viele kleine Gesänge und 
das Lächeln auf den Pflanzen unserer Natur erkennen.
Ich bleibe vor meiner Rose stehen,
die ich schon lange immer wieder besuche.
Ich spüre ihre Kraft und Dankbarkeit -
ein Gespräch unter Freunden;
ein Lächeln der Freude und Zufriedenheit beginnt neu zu erwachen.
Ich freue mich jetzt schon wieder auf unsere nächste Begegnung -
auf unsere nächste Dankbarkeit.
Fred Hampel im Juni'20 
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
40.648
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 07.06.2020 | 19:40  
17.910
Fred Hampel aus Fronhausen | 07.06.2020 | 19:55  
5.593
Silke Dokter aus Erfurt | 07.06.2020 | 22:31  
17.910
Fred Hampel aus Fronhausen | 08.06.2020 | 04:19  
49.533
Eugen Hermes aus Bochum | 08.06.2020 | 08:43  
15.205
Kirsten Mauss aus Hamburg | 08.06.2020 | 13:47  
30.717
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 08.06.2020 | 18:58  
14.197
Anton Sandner aus Königsbrunn | 09.06.2020 | 07:58  
79.187
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.06.2020 | 11:11  
17.910
Fred Hampel aus Fronhausen | 09.06.2020 | 18:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.