Anzeige

Die Reinheit der Hoffnung...

Die Reinheit der Hoffnung.
Eben noch mit den Gedanken im Chaos -
Augenblicke später bei Dir.
Der Zug rast an mir vorbei -
oder schwimme ich gegen den Strom.
Die Ruhe des Momentes
gibt mir die Luft zum atmen;
denn ich weiß -
ich fühle Dich gleich.
Und so wirbelten wir durch die Welt der Gedanken -
frei sein vom Druck -
ohne fremde Gedanken.
Die Träne auf der Rose traf mein Herz -
und wir spiegelten uns im See der Freude wieder.
Die Stille tut gut -
was dann kommen wird -
wissen wir nicht;
die Reinheit der Hoffnung
fanden wir in der Ruhe der Verträumtheit.
Ein neuer Tag bricht an...
Fred Hampel im September'17
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
19.604
Renate Croissier aus Lünen | 03.09.2017 | 13:47  
33.538
Eugen Hermes aus Bochum | 03.09.2017 | 15:43  
33.887
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 03.09.2017 | 19:17  
3.210
Volker Harmgardt aus Uetze | 04.09.2017 | 12:49  
16.257
Fred Hampel aus Fronhausen | 08.09.2017 | 09:06  
18.944
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 08.09.2017 | 10:19  
16.257
Fred Hampel aus Fronhausen | 08.09.2017 | 11:09  
2.767
Silke Dokter aus Erfurt | 16.09.2017 | 11:21  
16.257
Fred Hampel aus Fronhausen | 17.09.2017 | 08:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.