Der Regen...

Der Regen.
Prasselnd gegen das Herz der Gedanken.
Dunkelheit zieht ein;
frischer klarer Duft des Lebens strömt zu uns herüber.
Das Gras lacht vor Freude -
die Tiere schützen sich davor.
Wir,
die hier leben,
Liebe am Nachmittag,
eine Tasse Tee -
der Ofen wird angebrannt;
Blick durch die Scheiben -
Sturm und Kälte bleiben draußen.
Und doch sind es diese Momente,
der Herbst steht vor der Türe
und die Blumen zeigen uns noch einmal ihre Schönheiten;
der Regen umschlingt uns
und bringt uns das Leben.
Das bekannte Geräusch:
tropf, tropf, tropf -
es beginnt von Neuem zu regnen.
Fred Hampel im September'14
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
22.606
Eugen Hermes aus Bochum | 21.09.2014 | 20:55  
15.122
Fred Hampel aus Fronhausen | 23.09.2014 | 16:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.