Anzeige

Der Anblick eines Momentes...

Der Anblick eines Momentes.
Noch schlief das Leben.
Die Gedanken verdrängten das Dunkle der Nacht.
Zuversicht entstand durch die warmen Strahlen der Sonne.
Einen Moment lang -
durchlebte ich Tag und Nacht.
Betrachtungen und Gedankenspiele an das Gestern und das was kommen mag;
Wir hatten uns -
und der Anblick des Lebens war schön und friedlich.
Die Kleinigkeiten des Momentes erfüllten uns mit Freude -
wir nahmen uns an die Hände -
und der Tag konnte beginnen.
Fred Hampel im Juli'14
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
28.702
Gundu la aus Mannheim | 27.07.2014 | 09:11  
30.050
Eugen Hermes aus Bochum | 27.07.2014 | 20:56  
4.462
Rainer Rösch aus Marburg | 27.07.2014 | 21:18  
15.933
Fred Hampel aus Fronhausen | 28.07.2014 | 07:15  
28.338
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 30.07.2014 | 09:09  
15.933
Fred Hampel aus Fronhausen | 30.07.2014 | 14:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.