Anzeige

Rentnerräuber - 4 Verdächtige stellen sich der Polizei

Gestern erst habe ich über den Vorfall in Sittensen berichtet, bei dem ein Rentner einen 16-jährigen durch einen Schuss in den Rücken tötet, als dieser mit vier Komplizen versucht ihn auszurauben.

Inzwischen haben sich vier Verdächtige der Polizei gestellt. Der Fall wird aber weiterhin überprüft.

Noch ist auch die Frage nach Notwehr nicht geklärt.

Quelle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.