offline

Alexander Weisgerber

Alexander Weisgerber
386
myheimat ist: Friedrichsdorf
386 Punkte | registriert seit 20.09.2017
Beiträge: 75 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
3 Bilder

Beim Färben erleben Kinder und Erwachsene ihr blaues Wunder

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.09.2019 | 5 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | „Mit Alaun erst beize ich. Der Färberwaid ganz wunderlich den Stoff erst grün, dann blau er macht. Jetzt der Rainfarn, gib gut acht …“ Wer selbst mal sein blaues Wunder erleben und wissen möchte, welche Farbe am Ende von Sulinchens Färberrezept entsteht, kommt am 11. Oktober zur Färberwerkstatt für Kinder und Erwachsene mit Färberin Tanja Muth. Lange Zeit war Friedrichsdorf als Stadt der Färber bekannt und wichtige Station...

2 Bilder

Lesung mit Dagmar Scherf: „Veilchenblumen“. Sonntagscafé im Heimatmuseum Seulberg

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.09.2019 | 6 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Wer Dagmar Scherfs Geschichte erfahren möchte, hat im Rahmen des Sonntagscafés am 27. Oktober dazu Gelegenheit. Die Seulberger Autorin erzählt ab 15 Uhr aus ihrem Lebensroman „Veilchenbluten“ über erloschenes Glück, die Vertreibung aus dem Garten ihrer Kindheit, den Verlust der Unbeschwertheit. Schnörkellos und dennoch anrührend scheinen die Zeilen über das große und stets aktuelle Thema Vertreibung. An jedem letzten...

1 Bild

"Von Wilderern und Jägerlatein". Ein kulinarischer Stammtisch mit Wildspezialitäten

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.09.2019 | 5 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Hallali zur Herbstzeit im Museum. "Im Wald läuft so viel Fleisch herum", schrieb einst Wilderer Johann Mieger seiner Frau während der Hungerjahre nach dem Ersten Weltkrieg. Skrupellose Wildererbanden zogen zwischen den Weltkriegen im Taunus einen schwungvollen Handel mit frischem Wildbret auf. Das war im Mittelalter allein dem Adel vorbehalten, später legten Pächter auf Hirsch und Wildschwein an. Sind letzere wirklich...

3 Bilder

"Woche des Sehens" mit Blindenführung durch das Heimatmuseum Seulberg

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.09.2019 | 7 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Das Heimatmuseum Seulberg blickt nicht nur zurück, sondern nimmt unter dem Motto "Nach vorne schauen" in diesem Jahr an der 18. "Woche des Sehens" teil. Museumsbesucher erfahren die Bedeutung gesunder Augen am eigenen Leib; denn es werden nicht nur Schautafeln gezeigt. Unterschiedliche Simulationsbrillen veranschaulichen die visuellen Einschränkungen, die verschiedene Krankheiten hervorrufen: Grauer Star, altersabhängige...

1 Bild

Mit Sulinchen auf Pirsch – Tiere und ihre Spuren

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 18.09.2019 | 6 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | „Das sind die Spuren eines Säbelzahntigers! Garantiert koboldsicher!“ Ob Museumskobold Sulinchen da wirklich richtig liegt? Im Heimatmuseum Seulberg können Kinder ab fünf Jahren herausfinden, welche tierische Fährten in unserer Heimat zu finden sind und zu welchen Tieren sie gehören. Sulinchens Spurensuche findet statt am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 im Heimatmuseum Seulberg, Alt Seulberg 46 in 61381 Friedrichsdorf. Die...

2 Bilder

Sulinchens Kindereien in den Herbstferien: Archäologenschule

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 18.09.2019 | 4 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Münzen, Scherben, Dinosaurier? Was finden Archäologen alles bei ihren Ausgrabungen, und was stellen sie dann mit diesen Sachen an? Mit Museumskobold Sulinchen können Kinder ab fünf Jahren selbst zu Archäologen werden und deren spannende Arbeit kennenlernen. Die Archäologenschule findet statt am Mittwoch, den 9. Oktober 2019 im Heimatmuseum Seulberg, Alt Seulberg 46 in 61381 Friedrichsdorf. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr...

1 Bild

Urkunden schreiben mit Museumskobold Sulinchen

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 18.09.2019 | 4 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | In einem uralten Buch aus dem Jahre 1269, also vor 750 Jahren, taucht zum ersten Mal der Name Köpperns auf. Doch gedruckte Bücher gab es damals noch nicht, alles wurde von Hand geschrieben. Museumskobold Sulinchen ist ins Mittelalter gereist und möchte Kindern, die bereits schreiben können, zeigen, wie die Menschen damals, vor über 500 Jahren geschrieben haben: nämlich mit Feder und Tinte! Am Schluss werden die...

3 Bilder

„Indigo & Blauholz“ – Von Wilddieben und einer Sommerliebe im Köppern des Jahres 1923. Lesung mit Dr. Kristina Edel beim Sonntagscafé

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 18.09.2019 | 12 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Die Köpperner Autorin Dr. Kristina Edel liest beim nächsten Sonntagscafé am 29. September ab 15 Uhr aus ihrem Roman „Indigo & Blauholz“. Darin geht es um die verworrene Beziehung der Friedrichsdorfer Färbertochter Charlotte zu dem Köpperner Wilddieb und Kommunisten Christof im Inflationsjahr 1923. Doch als der junge Mann eines Tages nicht zu einer Verabredung erscheint, wird bald das Schlimmste denkbar. Charlottes...

2 Bilder

Sorten, Sagen, Stöffche – Stammtisch tagt rund um den Apfel

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 21.08.2019 | 3 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Die Frucht, die vermeintlich den Sündenfall heraufbeschworen und damit die Vertreibung des Menschen aus dem Paradies bewirkt hat, zeigt noch heute seine Verführungskunst: Statistisch gesehen isst jeder Deutsche gut 25 Kilogramm Äpfel pro Jahr. Brachten die Römer dann Schafsnase oder Renette nach Seulberg? Noch immer prägen die Streuobstwiesen den Ort, in dessen Kellern so manches Fass Apfelwein gärt. Fragen genug also, damit...

1 Bild

Zauberhafte Amulette: Gestalten mit Gips im Heimatmuseum Seulberg

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 21.08.2019 | 6 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Quarzit, wie er im weltgrößten Quarzit-Steinbruch in Köppern immer noch abgebaut wird, ist Museumskobold Sulinchen viel zu hart. Das Mineral Gips lässt sich viel besser bearbeiten, zum Beispiel zu zauberhaften Amuletten. Kleine Künstler können hier kreativ werden und ihren selbstgestalteten Schmuck mit nach Hause nehmen. Der gestalterische Nachmittag für Kinder ab 5 Jahren findet statt am 28. August 2019 im Heimatmuseum...

4 Bilder

Sou woar des feuher – Erzählungen zur Erntezeit in Sellwicher Mundart. Sonntagscafé im Heimatmuseum Seulberg

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 20.08.2019 | 10 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Wenn der alte Küchentisch, an dem im Sommer so oft gegessen wurde, vom Hof in den Schuppen gestellt wurde, war der Herbst gekommen – und die Erntezeit begann. Ob Kartoffeln vom Acker aufzuklauben, Äpfel abzumachen und zu sortieren: Auch für die Kinder war früher viel zu tun. Und von den späten Pflaumen, nicht besonders groß und oben oft etwas eingeschrumpelt, aber zuckersüß wurde die Latwerge gemacht. Aus der Erntezeit und...

2 Bilder

Großes Kinderprogramm im Heimatmuseum Seulberg am Dippe- und Brunnenfest

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.07.2019 | 33 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Beim diesjährigen Dippe- und Brunnenfest um den Seulberger Töpferbrunnen am 10. und 11. August können sich Kinder auf ein vielfältiges Programm im und um das Heimatmuseum Seulberg freuen. Schon der Festumgang bietet mit beliebten "Star Wars"-Figuren etwas für die Kleinen (Sa 15 Uhr), die später beim Töpfern kreativ werden können (Sa 16-18 Uhr, So 12-16 Uhr). Auf der Bühne im Hof des Heimatmuseums liest an beiden Festtagen...

1 Bild

Museumsstammtisch am 7. August

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.07.2019 | 6 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Der 2018 gegründete Museumsstammtisch trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr im Heimatmuseum Seulberg. Alle Freunde des Heimatmuseums und die, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen, sich über Gott und die Friedrichsdorfer auszutauschen. Der nächste Stammtisch findet statt am 7. August 2019 ab 19.30 Uhr im Heimatmuseum Seulberg, Alt Seulberg 46 in 61381 Friedrichsdorf. Der Eintritt ist frei, eine...

1 Bild

Olympisches Papierfliegen im Heimatmuseum Seulberg

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.07.2019 | 12 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Köppern hatte schon vor über 100 Jahren einen eigenen Flugplatz, heute sausen dort höchstens noch Papierflieger durch die Luft. Im neuen "Seulberger Papierflugtechnischen Institut" können Kinder auf den Spuren der Köpperner Flugpioniere Werntgen verschiedene Papierflugmodelle besteln und ausprobieren. "Stupsnase", "Flattermann" oder "Mini-Manta": Wer baut mit Museumskobold Sulinchen den schnellsten, wer den lustigsten und wer...

1 Bild

„Die Mädchen waren schön und lieblich, die Burschen, sagt man, wild und toll …“ Sonntagscafé im Heimatmuseum Seulberg mit Köpperner Gedichten von Ute Fröhner-Ludwig 1

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 26.07.2019 | 17 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | In ihrer „Hommage an Köppern“ besingt Ute Fröhner-Ludwig „Köpperns schöne Breiten“. Sie schenkt den steinzeitlichen Artefakten, die in der aktuellen Sonderausstellung „Köppern hebt ab“ im Heimatmuseum Seulberg zu sehen sind, darin ebenso Beachtung, wie den „Schwalben unter jedem Dach“ und den „wundervollsten Kuchen“ an der Kerb. Beim nächsten Sonntagscafé im Heimatmuseum Seulberg am 28. Juli trägt die Schriftstellerin...