Anzeige

Sorten, Sagen, Stöffche – Stammtisch tagt rund um den Apfel

Wann? 04.09.2019 19:30 Uhr

Wo? Heimatmuseum, Alt Seulberg 46, 61381 Friedrichsdorf DEauf Karte anzeigen
"Stammtisch" im Heimatmuseum Seulberg.
Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Die Frucht, die vermeintlich den Sündenfall heraufbeschworen und damit die Vertreibung des Menschen aus dem Paradies bewirkt hat, zeigt noch heute seine Verführungskunst: Statistisch gesehen isst jeder Deutsche gut 25 Kilogramm Äpfel pro Jahr. Brachten die Römer dann Schafsnase oder Renette nach Seulberg? Noch immer prägen die Streuobstwiesen den Ort, in dessen Kellern so manches Fass Apfelwein gärt. Fragen genug also, damit sich der Museumsstammtisch passend zur Jahreszeit dieses kulinarische Thema vornimmt und sich gleich zwei pomologische Experten eingeladen hat: den Vorsitzenden des Seulberger Obst- und Gartenbauvereins Frank Markloff sowie den mehrfachen Hessischen Apfelweinkönig Jörg Markloff. Damit es aber nicht nur bei trockener Theorie bleibt, wird an diesem Abend Apfelwein gereicht und das Kernobst lukullisch in Form von „Filet à la Sellwich“ zubereitet.
Der Museumsstammtisch tagt regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat, zum Thema „Apfel“ am 4. September ab 19.30 Uhr. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung entweder telefonisch unter Dr. Erika Dittrich 06172 / 731 3 100 oder per Mail museen@friedrichsdorf.de gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.